Cura Vita                                                                                                    Inh. Simone van den Hövel-Ricken              Ambulanter Pflegedienst in Witten

 Am schönsten ist's zuhause!




Pflegeberatung und Pflegekurse nach §37 Abs. 3 und §45 SGB X

... es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

 Wir möchten Ihnen gerne in Beratungen und Kursen die professionelle Pflege näher bringen. In den Beratungen können wir gerne alles theoretische Besprechen und nach Bedarf einen Kurs planen (Einzel- oder Gruppenkurs) wo die theoretischen Inhalte vertieft werden und man stark auf die Praxis eingeht und verschiedene Szenarien üben kann. Die Kurse selbst können in der häuslichen Umgebung stattfinden oder in unserem Demoraum. Der Demoraum bietet hierbei die optimalen Übungsbedingungen und gibt einen genügend Zeit und Ruhe zum üben.

Die Pflegekurse werden durch die Pflegekassen finanziert, es entstehen keine Kosten für den Teilnehmenden. 

Folgende Themen können während eines Pflegekurses thematisiert:

(Beispiel AOK NordWest Rahmenvereinbarung)

Basispflegekurs:

Pflegekurs 1: für pflegende An- und Zugehörige

Der Basis-Pflegekurs umfasst 6 Veranstaltungen a 1,5 Stunden. Er kann aber auch als Wochenendveranstaltung organisiert werden. 

Themen und Inhalte des Pflegekurses:

Teil 1 Einführung zum Basis-Pflegekurs gem. §45 SGB XI 

         Der/ die Pflegebedürftige - Wahrnehmen und Beobachten des Pflegebedürftigen

Teil 2 Die individuelle Versorgung der/des Pflegebedürftigen

Teil 3 Mobilisation

Teil 4 Ressourcen von pflegenden An-/ und Zugehörigen erhalten

Teil 5 Ernährung und Nahrungsaufnahme/Ausscheidung

Teil 6 Betreuungsrecht


Pflegekurs 2: zur Unterstützung pflegender Zu- und Angehöriger im Alltag

Der Pflegekurs umfasst 5 Veranstaltungen a 1,5 Stunden. Er kann aber auch als Wochenendveranstaltungen organisiert werden. 

Teil 1 Einführung zum Pflegekurs

         Unterstützung pflegender Zu- und Angehöriger - Welche Möglichkeiten bietet die Pflegeversicherung

Teil 2 Ernährung und Nahrungsaufnahme

Teil 3 Mobilisation und Wohnraumgestaltung

Teil 4 Besondere Pflegesituationen (Themenwahl entsprechend dem Wunsch der Gruppe)

Teil 5 Belastung erkennen - Unterstützung annehmen 


Spezialpflegekurs

Pflegekurs für pflegende- und Zugehörige von schwerstkranken und sterbenden Menschen

Der Pflegekurs umfasst  Veranstaltungen a 1,5 Stunden. 

Teil 1 Pflege eines schwerstkranken oder sterbenden Menschen

Teil 2 Pflege eines schwerstkranken oder sterbenden Menschen 

Teil 3 Umgang mit Sterben und Tod

Teil 4 Unterstützung bei der Begleitung von schwerstkranken oder sterbenden Menschen

Teil 5 Der letzte Wille

Teil 6 Abschied nehmen 


Pflegekurs für pflegende An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz

Teil 1 Demenz

Teil 2 Verwirrte Menschen verstehen 

Teil 3 Bewältigungsstrategien für pflegende An- und Zugehörige

Teil 4 Für Entlastung sorgen - Verantwortung teilen

Teil 5 Pflegerische Versorgungsangebote zur Unterstützung und Entlastung

Teil 6 Betreuungsrecht


Pflegekurs für pflegende An- und Zugehörige von pflegebedürftigen Menschen nach einem Schlaganfall

Der Pflegekurs umfasst 5 Veranstaltungen a 1,5 Stunden.

Teil 1 Schlaganfall- das Krankheitsbild

Teil 2 Kommunikation bei Sprech-/Sprachstörungen

         Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme

Teil 3 Sicheres Bewegen

Teil 4 Belastungen der pflegenden An- und Zugehörigen

Teil 5 Anpassung der Umgebung und Hilfsmitteleinsatz


Spezialpflegekurs "Mehr Wissen über Parkinson"

Der Pflegekurs umfasst 6 Veranstaltungen a 1,5 Stunden. 

Teil 1: Was ist Morbus Parkinson

Teil 2: Morbus Parkinson aus pflegerischer Sicht

Teil 3: Problematik im Bereich Ernährung: Schlucken/Schluckvorgang

Teil 4: Einschränkung der Mobilität

Teil 5: Prävention und Förderung der Beweglichkeit

Teil 6: Kommunikation und Selbstpflege des pflegenden Angehörigen


Darüber hinaus haben wir Verträge mit weiteren Kassen: 

- Techniker Krankenkasse

- BARMER

- IKK Classic


Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.